Müllstrudel im pazifischen Ozean 16mal größer als bisher angenommen

Nach neusten Erkenntnissen ist der Müllteppich im Pazifik schätzungsweise 3mal so groß wie Frankreich. Rund 80.000 Tonnen Plastikmüll treiben nordöstlich von Hawaii im pazifischen Ozean.

Jährlich werden mehr als 320 Millionen Tonnen Kunststoff produziert – mit steigender Tendenz – laut eines Mitarbeiters der niederländischen Ocean Cleanup Foundation.

Da Plastik eine 60% geringere Dichte als Meerwasser hat, sinken die Partikel nicht ab sondern werden durch die Meeresströmung in bestimmte Meereszonen getrieben, wo sie sich ansammeln und einen teppichartigen Film bilden.

Foto/Quelle: utopia.de

 

Von | 2018-04-23T16:11:03+00:00 März 23rd, 2018|Blog, Umweltschutz, Umweltverschmutzung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar